Von der Idee zum Produkt: Wie wir unsere Kleidung in Portugal fertigen


Wir entwickeln Stoffe aus technischen Fasern und Zusammensetzungen. So bereiten wir den Weg in die Zukunft.

Die Idee hinter SHAPING NEW TOMORROW

SHAPING NEW TOMORROW entstand 2015, als unsere Gründer ein Problem erkannten, das vermutlich den meisten bekannt vorkommt: Warum muss man bei Kleidung eigentlich immer einen Kompromiss eingehen und entweder auf Stil oder Komfort verzichten? Warum konnte klassische Menswear nicht auch bequem sein? Wie sie das Problem lösten? Mit smarten Features, die wir schon aus der Sportswear kennen. 

Unser Ziel ist es, zeitlose Kleidung zu entwerfen, die du in jeder Saison tragen kannst. So sind wir unabhängig von schnellen Trends und tragen zu einem besseren, nachhaltigen Konsumentenverhalten bei. Daher steht die Qualität unserer Produkte immer im Fokus, damit sie lange Zeit halten und dabei gut aussehen. 

Der Name SHAPING NEW TOMORROW verrät bereits einiges über unsere Haltung: Wir wollen morgen ein kleines bisschen besser als heute sein. Das trifft vor allem auf die Fertigung unserer Kollektionen zu. Wir arbeiten ständig daran, unsere Prozesse zu verbessern und unsere Produkte immer nachhaltiger zu machen, um so etwas Einzigartiges zu schaffen. Daher arbeiten wir mit den besten Manufakturen Portugals zusammen.

Enge Zusammenarbeit mit portugiesischen Manufakturen

Um die Topqualität unserer Produkte zu gewährleisten, arbeiten wir mit Familienbetrieben in Portugal zusammen. Sie haben sich über Generationen ein einzigartiges Know-how im Textilbereich erarbeitet. Seit dem ersten Tag entwickeln wir mit ihnen auch unsere innovativen Materialien. Dazu gehört natürlich auch, dass wir selbst so oft wie möglich vor Ort sind. 

Die Entwicklung und Fertigung von Stoffen und Kleidung ist komplex, weshalb wir alle Produkte und Materialien konstant auf Herz und Nieren testen. Dabei schauen wir besonders auf das Gewebe, die Farben und eventuelles Pilling. Darauf aufbauend nehmen wir immer dann Änderungen vor, wenn uns etwas nicht zu 100% zufriedenstellt. Auch Kunden-Feedback ist uns daher extrem wichtig! So ist es vermutlich nicht verwunderlich, dass 94 Menschen an unseren Classic Pants beteiligt sind, bevor sie in deinem Kleiderschrank liegen. 

Verantwortung für den eigenen CO2-Fußabdruck übernehmen und das eigene Unternehmen immer nachhaltiger gestalten – das ist für uns keine Entscheidung, sondern eine Notwendigkeit. Daher ist unsere Lieferkette transparent, wobei wir konstant daran arbeiten, unsere Kleidung nicht nur immer nachhaltiger zu machen, sondern unsere Kunden auch zu bewussten Kaufentscheidungen zu ermutigen: weniger, aber besser.

Innovative Materialien, die deinen Alltag vereinfachen

SHAPING NEW TOMORROW ist eine Tech Brand, keine Fashion Brand. Wir entwickeln innovative, technische Materialien und alle unsere Produkte werden mit einem Fokus auf ihre Funktion gefertigt, bis hin zur Faser. Wusstest du schon, welche Fasern wir am häufigsten verarbeiten? Baumwolle, Elasthan und recycelten Polyester.

Baumwolle nutzen wir am meisten. Es ist eine natürliche Faser, die atmungsaktiv und pflegeleicht ist sowie Feuchtigkeit gut absorbiert. Baumwolle kann außerdem gut recycelt werden und ist biologisch abbaubar. Einige unserer Produkte bestehen sogar aus Bio-Baumwolle, die ohne Kunstdünger und Pestizide angebaut wird. 

Elasthan ist eine synthetische Faser. Auch wenn in unseren Materialien nur ein sehr geringer Anteil Elasthan steckt, ist genau das so wichtig für unser Versprechen: Denn Elasthan macht unsere Kleidung so flexibel und bequem.

Für unseren Polyester nutzen wir recycelte Plastikflaschen, die in einem aufwendigen Prozess zu Garn gesponnen werden. In einem Paar Essential Pants stecken 14,5 alte Plastikflaschen! Wenn du also ein Paar Essential Pants kaufst, leistest du gleichzeitig einen Beitrag zum Recycling von Plastik: Win, win!

Wenn du gerne mehr über Materialien und besonders Polyester lesen möchtest, kann kannst du hier mehr erfahren.

Perfektion ist die Reise, nicht das Ziel

Wir wollen perfekte Kleidung für dich machen, aber für uns ist Perfektion gar nicht das Ziel, sondern eine Reise, die immer weitergeht. Daher entwickeln und verbessern wir unsere Produkte zusammen mit unseren Partnern in Portugal immer weiter, sodass wir dabei auch immer nachhaltiger werden. 

Hier kannst du mehr über unsere Initiativen zur Nachhaltigkeit erfahren, und wenn deine Garderobe ein Update vertragen könnte, dann schau dir unsere Kollektion an. Und wenn du einmal in Portugal hinter die Kulissen schauen möchtest, dann darfst du unser Video “The Journey” nicht verpassen.