Thanks for sign-up!

You are now subscribed to our newsletter

Sprache ändern

Wählen Sie im Menü unten eine andere Sprache und Sie werden direkt zur neuen Site geleitet.

Wo wohnst du?

Klicke auf die Flagge, die dem Wohnsitzland entspricht
0 Produkte
Hosen

Hosen

0 Produkte
Oberteile

Oberteile

0 Produkte
Shop

Shop

0 Produkte
Warenkorb

Warenkorb

Classic Pants

Verfügbar in 14 Farben.

Suit Pants

Verfügbar in 9 Farben.

Wide fit Chinos

Verfügbar in 4 Farben.

Privatsphäre und Datenschutz

1. Wir haben Verantwortung für Ihre personenbezogenen Daten – wie können Sie uns kontaktieren?

Snt ApS            
CVR-nr: 36732261
Østerågade 17, 2th, 9000 Aalborg, Dänemark
info@shapingnewtomorrow.de
+49 (0)800-1888933 

Wir freuen uns über Ihr Interesse an SHAPING NEW TOMORROW. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist für uns sehr wichtig. Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten. 

2. Der Zweck und die Rechtsgrundlage für die Behandlung Ihrer personenbezogenen Daten.

Persönliche Daten sind Informationen, die dazu benutzt werden können, eine Person zu identifizieren, hierunter, aber nicht nur, Vor- und Nachname, Alter, Geschlecht, private Adresse oder sonstige physische Adresse, E-Mail-Adresse oder andere Kontaktinformationen, unabhängig davon, ob Ihre persönlichen Daten ihren Wohnsitz oder Arbeitsplatz betreffen. Welche personenbezogenen Daten speichern und behandeln wir? In der Regel können Sie auf die Website zugreifen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind, oder persönliche Informationen über Sie anzugeben. SNT benötigt jedoch bestimmte persönliche Informationen, um mit Ihnen handeln zu können und Ihnen Nachrichten und andere Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen. Das Unternehmen speichert nur die persönlichen Daten, die nötig sind.

3. Kategorien personenbezogener Daten

Wir brauchen die folgenden Informationen, wenn Sie bei uns handeln, um die Waren senden zu können: Name, Adresse, Telefonnummer und Mailadresse.

Das Unternehmen gibt nicht personenbezogene Daten an Dritte weiter und speichert nicht Informationen über Zahlungsmittel, wie z. B. Kartennummern auf Zahlungskarten, Bankkontonummern oder dergleichen.

4. Wer hat Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten?

Nur das Unternehmen verwendet die personenbezogenen Daten, die wir von unseren Kunden erhalten. Shaping New Tomorrow hat Richtlinien für den Zugang zu den Daten festgelegt. Nur die Verantwortlichen unseres Online Shops und die Verantwortlichen unserer Verpackung haben Zugang zu den Daten.

Außerdem können die Kundenservice-Verantwortlichen die Informationen zugehen im Hinblick darauf, den Kunden bezüglich Lieferung, Produkten usw. helfen zu können.  

5. Wo speichern wir Ihre Daten?

Die persönlichen Daten werden bei Snt ApS registriert und fünf Jahre lang gespeichert. Danach werden die Daten gelöscht. 

Daten, die notwendig für eine Lieferung sind, werden nach 14 Tage gelöscht.

6. Das Recht Ihre Einwilligung zu widerrufen

Sie haben jederzeit die Möglichkeit zu erfahren, welche Informationen wir über Sie registriert haben, sowie das Recht, Ihre Einwilligung zu widerrufen.

Wenn Sie die Informationen erhalten/die Einwilligung widerrufen möchten, bitte kontaktiere uns auf: info@shapingnewtomorrow.de  

Wenn Sie sich dazu entscheiden, Ihre Einwilligung zu widerrufen, hat dies keine Auswirkungen auf die Rechtmäßigkeit der Behandlung Ihrer persönlichen Daten aufgrund Ihrer vorherigen Zustimmung und bis zum Zeitpunkt des Widerrufs. Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen, hat die Widerrufung ab diesem Zeitpunkt Wirkung.

Sie können immer falsche Informationen berichtigen.

7. Ihre Rechte

Gemäß den Datenschutzbestimmungen hat eine registrierte Kunde eine Reihe von Rechten in Bezug auf die Behandlung personenbezogener Daten. Wenn Sie Ihre Rechte nutzen möchten, kontaktiere uns bitte.

7.1. Recht auf Informationen (Auskunftsrecht)

Sie haben das Recht, Einblick in die Informationen über Sie zu erhalten, die wir benutzen, und eine Reihe weiterer Informationen.

7.2. Recht auf Berichtigung

Sie haben das Recht, falsche Informationen über Sie zu korrigieren.

7.3. Recht zu löschen

In besonderen Fällen haben Sie das Recht, Informationen über Sie zu löschen, bevor die allgemeine Löschung erfolgt.

7.4. Recht auf Einschränkung

In einigen Fällen ist es möglich die Verarbeitung Ihrer Informationen einzuschränken. Wenn Sie zu einer beschränkten Behandlung berechtigt sind, können wir die Informationen – außer zur Speicherung – nur mit Ihrer Zustimmung oder zum Zweck der Feststellung, Durchsetzung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz einer Person oder wichtiger sozialer Interessen behandeln.

7.5. Recht auf Widerspruch

In einigen Fällen können Sie der sonst legitimen Behandlung Ihrer persönlichen Daten widersprechen. Sie können der Behandlung Ihrer Informationen für Direktmarketing auch widersprechen.

7.6. Recht zu übertragen

In bestimmten Fällen haben Sie das Recht, Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, allgemeinen verwendeten und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese personenbezogenen Daten ohne Behinderung von einem Datenverwalter an Dritte zu übertragen.

Weitere Informationen zu Ihren Rechten finden Sie im Guide der Datenschutzbehörden, die Sie unter www.datatilsynet.dk finden. 

8. Klage an die Datenschutzbehörden richten

Sie haben das Recht eine Klage an die Datenschutzbehörden zu richten, wenn Sie mit unserer Behandlung deiner Informationen nicht zufrieden sind. Sie finden die Kontaktdaten der Datenschutzbehörden hier: www.datatilsynet.dk.

 9. An wen übermitteln wir persönliche Informationen? 

Persönliche Informationen werden von Snt ApS nur an folgende Personen weitergegeben:
  • Die internen Abteilungen des Unternehmens
  • Ausgewählte und vertrauenswürdige Dritte, die Ihre persönlichen Informationen zur Lieferung von Waren oder Dienstleistungen, die Sie bestellt haben, kennen müssen.
  • Geschäftspartner, um Ihr Benutzerkonto zu registrieren und in Stand zu halten. Um shapingnewtomorrow.de weiter zu entwickeln und zu verbessern erfassen wir Statistiken zur Nutzung der Website. Die persönlichen Daten werden bei Snt ApS registriert und fünf Jahre lang gespeichert. Danach werden die Daten gelöscht. Wir arbeiten nur mit Computerbetreibern in der EU oder in Ländern zusammen, die Ihre Informationen angemessen schützen können.

Als Registrierte bei Snt ApS, sind Sie immer berechtigt, uns Ihre Einwände zur Registrierung zu senden. Sie haben auch das Recht zu wissen, welche Informationen über Sie registriert sind. Diese Rechte entsprechen dem Datenschutzgesetz. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: info@shapingnewtomorrow.dk


10. Warum verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten für:

  • die Bearbeitung Ihrer Online-Käufe (Versand usw.)
  • die Registrierung und Instandhaltung Ihres Profils
  • Ihren Zugang zu bestimmten Dienstleistungen, für Verlosungen o. ä.
  • die Rücksendung einer Ware/Bestellung
  • einen guten Kundenservice für unseren Online Store 

11. Newsletter und Kundeninformation

Wir versenden Newsletter, E-Mails und weitere elektronische Benachrichtigungen (nachfolgend "Newsletter“) nur mit der Einwilligung der Empfänger oder einer gesetzlichen Erlaubnis. Sofern im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter dessen Inhalte konkret umschrieben werden, sind sie für die Einwilligung der Nutzer maßgeblich. Im Übrigen enthalten unsere Newsletter Informationen zu unseren Leistungen und uns.

Um sich zu unseren Newslettern anzumelden, reicht es grundsätzlich aus, wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse angeben. Wir können Sie jedoch bitten, einen Namen, zwecks persönlicher Ansprache im Newsletter, oder weitere Angaben, sofern diese für die Zwecke des Newsletters erforderlich sind, zu tätigen.

Double-Opt-In-Verfahren: Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt grundsätzlich in einem sogenannte Double-Opt-In-Verfahren. D.h., Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mail-Adressen anmelden kann. Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts als auch der IP-Adresse. Ebenso werden die Änderungen Ihrer bei dem Versanddienstleister gespeicherten Daten protokolliert.

Löschung und Einschränkung der Verarbeitung: Wir können die ausgetragenen E-Mail-Adressen bis zu drei Jahren auf Grundlage unserer berechtigten Interessen speichern, bevor wir sie löschen, um eine ehemals gegebene Einwilligung nachweisen zu können. Die Verarbeitung dieser Daten wird auf den Zweck einer möglichen Abwehr von Ansprüchen beschränkt. Ein individueller Löschungsantrag ist jederzeit möglich, sofern zugleich das ehemalige Bestehen einer Einwilligung bestätigt wird. Im Fall von Pflichten zur dauerhaften Beachtung von Widersprüchen behalten wir uns die Speicherung der E-Mail-Adresse alleine zu diesem Zweck in einer Sperrliste (sogenannte "Blacklist") vor.

Die Protokollierung des Anmeldeverfahrens erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen zu Zwecken des Nachweises seines ordnungsgemäßen Ablaufs. Soweit wir einen Dienstleister mit dem Versand von E-Mails beauftragen, erfolgt dies auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einem effizienten und sicheren Versandsystem.

Hinweise zu Rechtsgrundlagen: Der Versand der Newsletter erfolgt auf Grundlage einer Einwilligung der Empfänger oder, falls eine Einwilligung nicht erforderlich ist, auf Grundlage unserer berechtigten Interessen am Direktmarketing, sofern und soweit diese gesetzlich, z.B. im Fall von Bestandskundenwerbung, erlaubt ist. Soweit wir einen Dienstleister mit dem Versand von E-Mails beauftragen, geschieht dies auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen. Das Registrierungsverfahren wird auf der Grundlage unserer berechtigten Interessen aufgezeichnet, um nachzuweisen, dass es in Übereinstimmung mit dem Gesetz durchgeführt wurde.

Inhalte: Informationen zu uns, unseren Leistungen, Aktionen und Angeboten.

Erfolgsmessung: Die Newsletter enthalten einen sogenannte "web-beacon“, d.h., eine pixelgroße Datei, die beim Öffnen des Newsletters von unserem Server, bzw., sofern wir einen Versanddienstleister einsetzen, von dessen Server abgerufen wird. Im Rahmen dieses Abrufs werden zunächst technische Informationen, wie Informationen zum Browser und Ihrem System, als auch Ihre IP-Adresse und der Zeitpunkt des Abrufs, erhoben.

Diese Informationen werden zur technischen Verbesserung unseres Newsletters anhand der technischen Daten oder der Zielgruppen und ihres Leseverhaltens auf Basis ihrer Abruforte (die mit Hilfe der IP-Adresse bestimmbar sind) oder der Zugriffszeiten genutzt. Diese Analyse beinhaltet ebenfalls die Feststellung, ob die Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche Links geklickt werden. Diese Informationen können aus technischen Gründen zwar den einzelnen Newsletterempfängern zugeordnet werden. Es ist jedoch weder unser Bestreben noch, sofern eingesetzt, das des Versanddienstleisters, einzelne Nutzer zu beobachten. Die Auswertungen dienen uns vielmehr dazu, die Lesegewohnheiten unserer Nutzer zu erkennen und unsere Inhalte an sie anzupassen oder unterschiedliche Inhalte entsprechend den Interessen unserer Nutzer zu versenden.

Die Auswertung des Newsletters und die Erfolgsmessung erfolgen, vorbehaltlich einer ausdrücklichen Einwilligung der Nutzer, auf Grundlage unserer berechtigten Interessen zu Zwecken des Einsatzes eines nutzerfreundlichen sowie sicheren Newslettersystems, welches sowohl unseren geschäftlichen Interessen dient, als auch den Erwartungen der Nutzer entspricht.

Ein getrennter Widerruf der Erfolgsmessung ist leider nicht möglich, in diesem Fall muss das gesamte Newsletterabonnement gekündigt, bzw. muss ihm widersprochen werden.

    • Verarbeitete Datenarten: Bestandsdaten (z.B. Namen, Adressen), Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Telefonnummern), Meta-/Kommunikationsdaten (z.B. Geräte-Informationen, IP-Adressen), Nutzungsdaten (z.B. besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten).
    • Betroffene Personen: Kommunikationspartner.
    • Zwecke der Verarbeitung: Direktmarketing (z.B. per E-Mail oder postalisch).
    • Rechtsgrundlagen: Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a. DSGVO), Berechtigte Interessen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO).
    • Widerspruchsmöglichkeit (Opt-Out): Sie können den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen, d.h. Ihre Einwilligungen widerrufen, bzw. dem weiteren Empfang widersprechen. Einen Link zur Kündigung des Newsletters finden Sie entweder am Ende eines jeden Newsletters oder können sonst eine der oben angegebenen Kontaktmöglichkeiten, vorzugswürdig E-Mail, hierzu nutzen.

12. Werbliche Kommunikation via Post, Fax oder Telefon

Wir verarbeiten personenbezogene Daten zu Zwecken der werblichen Kommunikation, die über diverse Kanäle, wie z.B. E-Mail, Telefon, Post oder Fax, erfolgen kann. In diesem Zusammenhang beachten wir die gesetzlichen Vorgaben und holen die erforderlichen Einwilligungen ein, sofern die Kommunikation nicht gesetzlich erlaubt ist.

Die Empfänger haben das Recht, erteilte Einwilligungen jederzeit zu widerrufen oder der werblichen Kommunikation jederzeit zu widersprechen.

Nach Widerruf bzw. Widerspruch können wir die zum Nachweis der Einwilligung erforderlichen Daten bis zu drei Jahren auf Grundlage unserer berechtigten Interessen speichern, bevor wir sie löschen. Die Verarbeitung dieser Daten wird auf den Zweck einer möglichen Abwehr von Ansprüchen beschränkt. Ein individueller Löschungsantrag ist jederzeit möglich, sofern zugleich das ehemalige Bestehen einer Einwilligung bestätigt wird.

    • Verarbeitete Datenarten: Bestandsdaten (z.B. Namen, Adressen), Kontaktdaten (z.B. E-Mail, Telefonnummern).
    • Betroffene Personen: Kommunikationspartner.
    • Zwecke der Verarbeitung: Direktmarketing (z.B. per E-Mail oder postalisch).
    • Rechtsgrundlagen: Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a. DSGVO), Berechtigte Interessen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO).

13. Identitäts- und Bonitätsprüfung bei Auswahl von Klarna Zahlungsdienstleistungen

Wenn Sie sich für Klarnas Zahlungsdienstleistungen entscheiden, bitten wir Sie um Ihre Einwilligung, dass wir die für die Abwicklung der Zahlung und eine Identitäts- und Bonitätsprüfung notwendigen Daten an Klarna übermitteln dürfen. In Deutschland können für die Identitäts- und Bonitätsprüfung die in Klarnas Datenschutzerklärung genannten Wirtschaftsauskunfteien eingesetzt werden.
Die erhaltenen Informationen über die statistische Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls verwendet Klarna für eine abgewogene Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses.
Ihre Einwilligung können Sie jederzeit durch eine Nachricht an die unten stehenden Kontaktdaten widerrufen. Dies kann zur Folge haben, dass wir Ihnen bestimmte Zahlungsoptionen nicht mehr anbieten können. Sie können Ihre Einwilligung zu dieser Verwendung der personenbezogenen Daten jederzeit auch gegenüber Klarna widerrufen.

14. Zugang zu Ihren Informationen

Sie haben immer die Möglichkeit zu erfahren, welche Informationen wir über Sie registriert haben.
Wenn Sie diese erhalten möchten, kontaktiere uns bitte: info@shapingnewtomorrow.de
Sie können falsche Informationen jederzeit entfernen oder korrigieren.